Time flies…

1-0223

Viereinhalb Monate ist unsere Prinzessin inzwischen. Sie lacht immer und zu jeder Tageszeit, wacht lachend auf und schläft auch häufig lachend ein. Insgesamt ein dermaßen fröhliches Baby, dass sie Felix komplett in die Tasche steckt 😉

1-0311

Kopfkontrolle ist natürlich auch schon da, sie liebt es sich aus der Rückenlage hochzuziehen, unter Hilfe zu stehen und ganz intensiv mit einem zu kommunizieren. Brabbeln, Gurren, Jauchzen.

1-0272

Essen klappt auch schon fast selbständig, wenigstens einmal am Tag, wenn es die Extraportion aus der Flasche gibt. Da darf auch mal der Papa helfen, wenn er sonst bei der Nahrungsaufnahme eher aussen vor ist.

Bei Felix trieb es mich in diesem Alter bereits wieder an den Behandlungs-, Ultraschall- und OP-Tisch zurück. Bei Ina lass ich mir etwas mehr Zeit, schon allein wegen des Stillens ist es sonst auch etwas schwierig.

Gesundheitlich auch ein kleines Update. Momentan wird der EKG-Monitor fast ausschließlich nachts angeschlossen, so zur Sicherheit für uns. Seit gut zwei Monaten ist Ina unter ihrer unveränderten Medikation nun tachykardiefrei. *freufreufreu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s